Mittelamerikakomitee

Venezuela - In schwieriger Lage

Venezuela ist gegenwärtig in einer schwierigen Lage. Abhängig vom wichtigsten Exportgut Öl und ebenso abhängig vom wichtigsten Exportpartner USA, der Sanktionen verhängt, erlebt das Land seine frößte Wirtschafts- und Legitimationskrise seit etlichen Jahrzehnten: Hyperinflation, Verschuldung, Arbeitslosigkeit, Unruhen.Der Versuch Maduros, einen lateinamerikanischen Sozialismus á la Hugo Chavez über Arbeit, Bildung und die "revolucion premanente" fortzuführen, scheint zum Scheitern verurteilt. Und die recht voreilige Anerkennung des Oppositionellen Guaido als Staatspäsident durch die Bundesregierung undterstützt nachhaltig und bewusst dieses Scheitern. Was ist zu tun, wennn es uns nach wie vor um ein venezolanisches, emanzipatorisches Projekt jenseits kapitalistischer Vergesellschaftung geht? Wir werden zu dieser Frage Zeitungsartikel lesen, diskutieren und natürlich auch die ein oder andere Veranstaltung befeundeter Organisationen besuchen.

Nos vemos pronto!

 

 

Termine

Wann: dienstags, 18.30 Uhr

Wo: ESG, Obere Karspüle 30
 

Kontakt