Erstes Vorbereitungstreffen für die Reise nach Israel/Palästina (Anmeldung bis zum 15.01.)

Wenn wir wieder reisen dürfen … Natürlich wollen wir uns einige biblische und archäologische Stätten ansehen, im Toten Meer baden, miteinander sein und die fremde Welt erkunden und genießen: das
Rufen des Muezzins, den Lärm, die Hitze und den Duft des Orients, die Orangenplantagen und die verschiedensten Menschen, mit denen wir Verabredungen haben. Und natürlich werden wir »dem Konflikt« ebenso wenig aus dem Weg gehen können, wie »unserer Vergangenheit«, unserem eigenen Glauben und unseren Wertvorstellungen und (Vor)urteilen.
Wollen wir auch nicht. Sondern wir wollen mitten hinein in diese beiden wunderschönen, widersprüchlichen und leidgeprüften Länder. Wir wollen Menschen diesseits und jenseits der Mauer besuchen. Um mit ihnen zu sprechen, sie wahrzunehmen, mit dem, was sie uns zu sagen haben, um zu fragen, zu staunen, um mit ihnen zu lachen aber auch zu trauern, und uns von ihnen und unserer Reise verändern zu lassen.
Vorläufige Kosten ca. 1500,- Euro (Zuschüsse sind beantragt)

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Eva Jain